SCENARtherapie

Seit 2005 arbeiten wir in unserer Praxis mit der SCENARtherapie die wir in unserer Region als Einzige anbieten. 

SCENAR wurde ursprünglich von russischen Wissenschaftlern für die Raumfahrt entwickelt. Kosmonauten sollten sich ohne ärztliche Hilfe vor Ort selbst behandeln können.

SCENAR wirkt über die Hautoberfläche. Durch elektrische Impulse wird der Körper aktiviert, sich selbst zu regulieren, die Selbstheilungskräfte werden angeregt. Es laufen bio-physikalische und bio-chemische Regulationsvorgänge ab. Art und Dauer der Therapie werden vom Körper selbst gesteuert. Zu jedem Zeitpunkt und an jeder Stelle werden die Therapieimpulse individuell dem Körper angepasst. Somit wird Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungs- und Regulationsvorgänge genommen. 

SCENAR - Behandlungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerden. Meistens benötigen akute Beschwerden eine kürzere Behandlungszeit, chronische Beschwerden erfordern meistens längere Behandlungseinheiten. 

SCENAR kann bei akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden, das  "HIER" und "JETZT" ist entscheidend.

KONTRAINDIKATION: Herzschrittmacher


SCENARbehandlungskosten: müssen vom Patienten selbst getragen werden, sie liegen bei 20 € bis 60€.

                 

 Erfahrungsberichte mit der SCENARtherapie: siehe hier



Regulation des Immunsystems

            Nachweislich erhebliche Linderung bei allen Arten von Schmerzen 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt unter:  

www.scenar.de